Ausstellung Iran mit der Bibel

 Oborski

Die Ausstellung „Iran mit der Bibel“ kann von Gemeinden und Gruppen ausgeliehen werden. Entwickelt wurde sie von der Iranerseelsorge der Hannoverschen Landeskirche. Sie zeigt die Bedeutung des Persischen Reiches für die Befreiung des Volkes Gottes aus dem Exil vor 2500 Jahren bis zur Ausbreitung der christlichen Botschaft entlang der Wege der Seidenstraße.  Ein Teppich (12qm), drei Bistrotische und sechs Stationen mit zweisprachigen Texten auf zwei Paravends führen in die Welt der Persischen Könige und ihren Bezug zur Bibel ein. Die Texte in Deutsch und Persisch fördern die Begegnung und den Austausch zwischen deutschsprachigen und persischsprachigen Gemeindegliedern. 

Hier können Sie einen ersten Eindruck von der Ausstellung gewinnen.